Papa, ich will einen Hund

16,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Noch genug im Ernl-Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Witzige Reime über Hunderassen mit lustigen Illustrationen


Papa, ich will einen Hund! Es gibt keinen Hund. Du kriegst einen Zierfisch, Die härteste aller Abfuhren. Als wäre das nicht schon genug, folgt ein väterlicher Vortrag über die Eigenarten sämtlicher Hunderassen. Während der Wunsch des Kindes allmählich auf Hamstergröße schrumpft, folgen wir der Hundeshow mit wachsender Begeisterung.

Ernst Kahl reimt nämlich Witziges mit Wissenswertem über Dackel, Mops und Dobermann, Shitzu, Pointer und Pudel zusammen und Eva Muggenthaler setzt das ganze Spektakel rund um Vierbeiner, Herrchen und Frauchen wild und lustig in Szene. Gerne und immer wieder stecken Kinder und Erwachsene die Nase tief in dieses wimmelige Hundebilderbuch, bis alle Pointen und Späße erschnüffelt sind. Mit Daumenkino.


Autor: Ernst Kahl

Illustratorin: Eva Muggenthaler

Verlag: Peter Hammer Verlag

Ausgabe: Hardcover, 56 Seiten, durchgehend farbig

Größe:


Ab 5 Jahre


Autoren/Illustratoren Infos:

Ernst Kahl, geboren 1949 , ist Autor, Maler und Musiker. Seine Cartoons erschienen u.a. in Pardon, Konkret und Titanic. Kahl wurde u.a. mit dem Ersten Preis der Cartoonale Düsseldorf, mit dem Wilhelm-Busch-Preis, dem Göttinger Elch und dem Filmband in Gold für das Drehbuch des Detlev Buck Films "Wir können auch anders" ausgezeichnet. Mit der Musikcombo Kahl & Kayser veröffentlichte er drei Alben.

Eva Muggenthaler, 1971 in Fürth geboren, studierte Illustration und Grafik in Hamburg. Ihre Bilderbücher "Der Schäfer Raul" und "Der weiße und der schwarze Bär" (Text: Jürg Schubiger), beide im Peter Hammer Verlag erschienen, wurden für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Mehrfach war Eva Muggenthaler für den Astrid Lindgren Memorial Award nominiert. Eva Muggenthaler und Ernst Kahl leben mit ihren Kindern in Nordfriesland.