Methodenkarten für den hundgestützten Einsatz in Krippe und Kita

29,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Noch genug im Ernl-Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Die Ideen zu den folgenden Methodenkarten entstanden im pädagogischen Krippenalltag von Marie Mordhorst und ihrem Labrador Miro oder sind bereits vorhandene, auf den Einsatz- und Altersbereich der Kleinkinder abgewandelte Interventionsmöglichkeiten.


Das Set enthält 30 Karten mit Aufgaben, Übungen und Spielen. Unter der Überschrift der Karten findet sich das benötigte Material. Weiter geht es mit einer Aufzählung, wie die Methode sich aufbaut. Darunter befinden sich Hinweise und Tipps. Die Symbole am Fuß einer jeden Karte zeigen die Förderungs- und Einsatzbereiche. Das Symbol auf der Rückseite eignet sich für die Mitbestimmung der Kinder bei der Auswahl der Methode.


Die Karten können auch im Seniorenheim eingesetzt werden. Senioren sind oft körperlich und motorisch eingeschränkt wie Kleinkinder.


Wichtig: Der Hund braucht für den Einsatz in Krippe und Kita eine entsprechende Ausbildung!


In Kooperation von ERNL und Krippenhund Pädagogik.

Idee und Umsetzung: Marie Mordhorst

Grafiken: Mathilda Grams

Produktion: ERNL


Inhalt

30 Karten mit je einer Aufgabe, Übung oder Methode

1 Übersichtskarte mit Erklärungen


Größe

Karten: 10,5 x 14,8 cm (Postkartengröße)

Hülle: 12,5 x 17,6 cm


Material

Karten: Karton 400g/qm, matt beschichtet

Hülle: Pappschachtel mit Magnetverschluß