Schul- und Bürohunde

Auf dieser Seite möchten wir über Hunde berichten, die mit der ERNL-Tasche zur Schule oder ins Büro gehen.

Schulhund Pheebee an der Alexander-von-Humboldt Schule in Aßlar

Die vierjährige spanische Mischlingshündin Pheebee begleitet ihr Frauchen einmal pro Woche in die Schule und hilft ihr und den Schüler/innen sowohl im Unterricht als auch in der Einzelförderung mit ausgewählten Schülern. Egal, ob Einzelförderung oder regulärer Unterricht – wenn Pheebee in die Schule geht, hat sie immer ihre eigene (Ernl-)Schultasche dabei! ;) Darin befinden sich alle Materialien, die für die tiergestützte Arbeit benötigt werden – seien es Arbeitsblätter, Vokabelkarten, Buntstifte, ein Vorlesebuch, ... und selbstverständlich auch ihre Leckerlis! ☺
Die Fotos sind während der Einzelförderung entstanden. Ein Schüler hat mit Pheebee das "fein tragen!" geübt, was auch prima funktionierte – ein tolles Erfolgserlebnis für beide! ☺ (Natürlich wurde im Vorfeld schon ein wenig mit ihr trainiert, aber pssst!...) Da es sich um einen Schüler handelt, der regelmäßig Ruhephasen zum Entspannen braucht, hat Pheebee ihm nach dem gemeinsamen "Taschen-Training" beim Malen über die Schulter geschaut... ☺
Mehr Infos gibt es hier: Lernpartner-auf-vier-Pfoten

Schulhund Paula an der IGS Obere Aar in Taunusstein

Schulhund Paula begleitet ihr Frauchen regelmäßig im Unterricht der Hundeklasse. "...fein tragen!" findet sie toll – typisch Labbi. Auch die Kinder warten mit Spannung, was sich wieder in der ERNL-Tasche befindet: Mal sind es Matheaufgaben, mal Quizkärtchen. 


Und Frauchen sagt über ERNL: Ein Richtig Nettes Lernmaterial! So macht Schule allen Spaß!

 

Mehr Infos hier: www.tierisch-gute-schule.de


Schulhund Speedy an der Freiherr-vom-Stein-Realschule in Bernkastel-Kues

Schulhund Speedy hat seine eigene AG an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel-Kues. Der kleine Terrier wird nicht nur von den Schülern geliebt und respektiert, auch die Lehrerschaft hat ihn mit seiner "tragenden Rolle" ins Herz geschlossen. 

Schulhund Penny Grace im Langenbrück im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

Penny Grace ist ein Schulhund an der Grundschule Langenbruck. Sie verbreitet eine entspannte Atmosphäre und zeigt den Kindern mit der ERNL-Tasche, dass man alles, auch "fein tragen" fleißig üben muss, bevor man es richtig gut kann.


Mehr Infos zu Penny Grace auf ihrer Facebookseite

Schulhunde Ida & Mimo Schule Langbargheide in Hamburg

Ida (brauner Hund) und Mimo (weißer Hund) sind Schulhunde in der Klasse "Kastanien", eine jahrgangsübergreifende Klasse der Stufen 3-4. Sie sind regelmäßig beim Unterricht dabei und helfen den Kindern beim Lernen. Das "Fein Tragen" lernen war Teil des Unterrichts. Ida hat sehr schnell begriffen, was zu tun ist. Mimo hat es noch nicht verstanden und muss noch eine Weile üben. So lernen die Kinder quasi nebenbei, dass es nicht schlimm ist, wenn man etwas nicht gleich kann.

Schulhund Aura in Rothenburg LU

Wir unterrichten in Rothenburg LU auf der Primarstufe in der Begabungs- und Begabtenförderung. Da geht es einerseits darum den Schulstoff für unterforderte Kinder anzureichern und andererseits aber auch bei allen Kindern Begabungen herauszukitzeln. Alle sollen herausfinden dürfen, wo ihre Stärken liegen – auch Aura.

Besuchs- und Schulhunde X-Ray und Haribo in Ascheberg

X-Ray und Haribo sind ausgebildete und geprüfte Besuchshunde und gehen regelmäßig zu Einsatzen in Grundschulen und Kindergärten – jetzt auch mit ERNL-Tasche. Haribo hat zusätzlich noch eine Ausbildung zum Filmhund.

Bürohund Dexter

Wie man sieht, nimmt Dexter seine Aufgabe sehr ernst.